Hout DE

Weltweite Knappheit

Der Rohstoffmarkt steht schon seit einiger Zeit auf dem Kopf! Infolge der weltweiten Krise durch Covid liefen die Sägewerke nicht auf vollen Touren; deswegen ist Holz in rasendem Tempo knapp geworden. Nicht nur wurde weniger produziert, die Heimwerker sind dermaßen fanatisch ans Werk gegangen, dass Holz immer weniger verfügbar geworden ist. Die Welt liebt Holz und das merken wir alle, als Privatleute und in jedem Sektor der Holzverarbeitung. Ein gutes Verhältnis zu den Lieferanten ist folglich essenziell.

 

Ein gutes Verhältnis zu den Lieferanten

Krepel ist ein Familienbetrieb, der gerne in ein gutes Verhältnis zu seinen Auftraggebern wie auch seinen Lieferanten investiert. Das haben wir immer getan. Das schafft nicht nur Freude an der Arbeit, sondern sorgt auch dafür, dass man weiß, was man aneinander hat. Wir ergreifen gerne zusätzliche Maßnahmen für unsere Kunden und das tun unsere Lieferanten auch für uns. Trotz der großen Holzknappheit erhalten wir noch immer das für die Herstellung unserer hölzernen Verpackungen erforderliche Material.

Herausforderungen

Wir möchten die Verfügbarkeit von Holz weiterhin gewährleisten und unternehmen dafür alle Anstrengungen. „Wir können von Glück sprechen, dass wir ein so gutes Verhältnis zu unseren Lieferanten haben und z. Zt. unser Holz wie gewohnt bekommen können. Die Preise schießen allerdings in die Höhe. Diese Entwicklungen versuchen wir soweit möglich unter Kontrolle zu halten, um die Auswirkungen auf die Verkaufspreise möglichst gering zu halten. In Absprache mit unseren Auftragsgebern können wir z. B. nach preisgünstigeren Alternativen suchen, wobei wir die Qualität unserer Produkte stets sicherstellen wollen. Wir können liefern, aber die längeren Lieferzeiten und steigenden Einkaufspreise stellen Herausforderungen dar. Wir bedauern es, dass unsere Lieferzeiten inzwischen länger als gewohnt sind,“ so Bernhard Krepel, Geschäftsführer Krepel.

Wir halten immer engen Kontakt zu unseren Auftragsgebern und informieren Sie selbstverständlich persönlich über die für Ihre Situation bedeutsamen aktuellen Entwicklungen.

Schlicht und stilvoll: die Verpackung für Plivio   Eine Verpackung aus Holz muss immer perfekt zu dem von uns v... Mehr ->
Weltweite Knappheit Der Rohstoffmarkt steht schon seit einiger Zeit auf dem Kopf! Infolge der weltweiten Krise durch ... Mehr ->
Die perfekte Verpackung für das ganzheitliche Erlebnis Wenn es eine Holzverpackung gibt, die charakteristisch für das... Mehr ->
Hier kommt die siebte und achte Generation zu Wort Jan Richard Krepel war die siebte Generation innerhalb des Familie... Mehr ->
Contact Krepel:
T +31 (0)55 301 13 41
E info@krepel.com

Datenschutzerklärung

TIMELESS WOODEN PACKAGING