Plivio 5 Medium

Schlicht und stilvoll: die Verpackung für Plivio

 

Eine Verpackung aus Holz muss immer perfekt zu dem von uns verpackten Produkt passen. Das ist einer der Ausgangspunkte. Für Plivio sind wir aber einen Schritt weitergegangen; die Verpackung aus Holz wurde nämlich Bestandteil des Produkts!

 

Jedes Detail passt

„Für Plivio haben wir eine schnörkellose und sehr schlichte Kiste geschaffen. Eine einfache Ausführung, die aber in Kombination mit dem Produkt eine herrliche, bis ins Detail stimmige Ausstrahlung bietet“, so Antoon Pelgrim, Salesmanager bei Krepel. Plivio bietet „Imagining-Sets“ an. Das sind einzigartige Boxen mit 3D-Konstruktionssets, bestehend aus Aluminiumröhrchen, verdrehbaren kleinen Puppen sowie praktischen modularen Verbindungsstücken. Krepel stellt zwei verschiedene Ausführungen her: das Einsteigermodell „The Box“ und „ The Master Box“ für Fortgeschrittene.

Verpackung für „Playfull Design“

Plivio ist ein sogenanntes Playfull Design, mit dem Erwachsene wieder zum Spielen angeregt werden sollen. Das Design ist minimalistisch und schnörkellos, bietet jedoch unzählige Möglichkeiten für Konstruktionen und Verbindungen. „Die Entwicklung der 3D-Konstruktion hat einige Jahre gedauert. Es war nicht leicht, geeignete Lieferanten zu finden, die die richtige Qualität mit den erforderlichen Toleranzen anbieten konnten. Außerdem waren wir ständig mit der Optimierung der Konstruktionen und benötigten Bauteile beschäftigt“, erzählt Hein Wille, Gründer von Plivio. In Verbindung der steten Verbesserung mit den Rückmeldungen des Marktes hat Krepel neben der „Master Box“ eine kleinere Version, das Einsteigermodell „The Box“, entwickelt.

Die Holzkiste, Bestandteil einer kreativen Konstruktion

Plivio ist ein Produkt, bei dem räumliches Vorstellungsvermögen, Fantasie und Kreativität zusammentreffen. „Wir nennen es „Imagining“, ein alles umfassendes Wort“, erklärt Hein Wille. „Damit bringen wir indirekt auch die unbegrenzte Gestaltungsvielfalt zum Ausdruck, mit der wir es ermöglichen wollten, die Verpackung bei Konstruktionen mit einzubeziehen. Der Bau stabiler, stilvoller Konstruktionen verlangte von Krepel Präzisionsarbeit bei der Herstellung der Verpackung. Die Toleranz liegt bei Zehntelmillimetern, nötig für die richtige Klemmung zwischen klemmenden Bauteilen und dem Rand von „The Box.“

Teil des Entwicklungsprozesses

Auch die zu den Imagining-Sets gehörenden Puppen können präzise auf den Rand von „The Box“ geklickt werden. Zudem wurden in der kleineren Ausführung keine Trennwände verwandt, was die Schlichtheit dieser Version noch mehr betont. „Wir finden es wichtig, dass der Boxeninhalt immer an seinem Platz verbleibt. Dafür werden die Röhrchen gebraucht, die nur auf eine bestimmte Weise in die Box passen. Krepel war Teil des Entwicklungsprozesses, ein echtes Muss. Durch die Zusammenarbeit gelang die Herstellung einer Kiste, bei der alles passte, jedes Detail! Die Puppen sowie einige Bauteile klicken einwandfrei auf den Rand und die Ausstrahlung steht für Plivio. Die Kisten vermitteln vielleicht einen minimalistischen Eindruck, sind jedoch in ihrer Schlichtheit von bestechender Schönheit“, so Hein Wille. „Außerdem gestaltet sich die Zusammenarbeit mit Antoon ausgesprochen angenehm. Er denkt prima mit und bringt klar zum Ausdruck, was geht und was nicht. Ich hatte noch keinerlei Erfahrung mit Holzkisten; seine Unterstützung und sein Rat waren für mich in der Entwicklungsphase unglaublich wichtig.“

Die Imagining-Sets werden u.a. in Designmöbelgeschäften, Museumsshops und guten Buchhandlungen erhältlich sein.

https://www.plivio.construction

 


Plivio 2 Medium  Plivio 9 Medium

Schlicht und stilvoll: die Verpackung für Plivio   Eine Verpackung aus Holz muss immer perfekt zu dem von uns v... Mehr ->
Weltweite Knappheit Der Rohstoffmarkt steht schon seit einiger Zeit auf dem Kopf! Infolge der weltweiten Krise durch ... Mehr ->
Die perfekte Verpackung für das ganzheitliche Erlebnis Wenn es eine Holzverpackung gibt, die charakteristisch für das... Mehr ->
Hier kommt die siebte und achte Generation zu Wort Jan Richard Krepel war die siebte Generation innerhalb des Familie... Mehr ->
Contact Krepel:
T +31 (0)55 301 13 41
E info@krepel.com

Datenschutzerklärung

TIMELESS WOODEN PACKAGING