dv

Einzigartige Teebox von Quooker

 

Sjoerd Vroonland (Studio Vroonland) ist ein Designer, bei dem die Liebe zum Holz ebenso groß ist wie bei uns. Er lässt Funktionen verschiedener, bereits vorhandener Produkte in neue geschmackvolle Entwürfe übergehen. Das gilt auch bei seiner für Quooker kreierten, in Zusammenarbeit mit Krepel hergestellten Teebox.

Funktionen kombinieren

Die Teebox ist perfekt in ihrer Einfachheit und genau das, was dieser Kreation seine Ausdruckskraft verschafft.

Alle Elemente fließen nahtlos ineinander über und bilden ein stilvolles Ensemble. Die Teebox kann dank einer raffinierten Öffnung an der Rückseite leicht aufgeschoben werden. An der Oberseite ist ein hölzerner Ring aus dem Holz gefräst, der sofort einen anderen Blick auf den Gebrauch der Box vermittelt; er erlaubt nämlich die Verwendung als Ablage für den Teebeutel. Durch Kombinieren von Funktionen dient die Teebox auch als Tablett.

Einfachheit ist nicht einfach

Die Art, in der Sjoerd die Ausdruckskraft der Einfachheit so treffend in seine Kreationen einfließen lässt, stellen einen nahtlosen Übergang zu Produkten von Quooker dar. „Quooker liefert weltweit den besten erhältlichen Wasserhahn für kochendes Wasser. Er sieht ganz gewöhnlich aus, die Innenseite zeigt aber durchdachten Einfallsreichtum, von dem ich mich auch bei der Teebox inspirieren lassen wollte. Ich könnte keine Teebox entwerfen, die sich bloß öffnen lässt und „that’s it“. Es musste etwas werden, das überrascht, eine Offenbarung in stilvoller Einfachheit darstellt. Aber sobald man Einfachheit im Sinn hat, wird es gerade nicht einfacher! Der Ring an der Oberseite erscheint simpel, jedoch kann man derartige Dinge nur gemeinsam mit Partnern angehen, die zu einer perfekten Umsetzung imstande sind. Je einfacher es wird, desto makelloser muss es sein,“ erklärt Sjoerd.

Ultimative Zusammenarbeit

Via-via gelangte Sjoerd wegen der Herstellung der Teebox an Krepel, was sich als eine prima Verbindung erwies: „Die Zusammenarbeit ist Magie; ich darf sie wohl ultimativ nennen. Die Teebox hat etwas von mir, den Einfallsreichtum von Quooker sowie die Spitzenqualität von Krepel. Die ersten Muster waren sofort hervorragend, wir mussten nur noch über „die Kerze auf der Torte“ reden. Man kann eine einzelne Teebox perfekt anfertigen, eine größere Stückzahl erfordert jedoch eine konstant gute Qualität, die Krepel gewährleistet.“

Enge Zusammenarbeit

„Sjoerds enge Verbindung zum Herstellungsprozess war sehr angenehm“, erzählt Antoon, Sales Manager bei Krepel. „Als Designer hat er genau vor Augen, wie das Endprodukt auszusehen hat. Neben präzisen Vorgaben kommt auch ein bestimmtes Gefühl zum Ausdruck. Die Anfertigung eines Musters sowie dessen Feinabstimmung bis zum perfekten Endergebnis passen zu diesem Prozess. Das Erfreuliche ist, dass diese Kooperation zu einem Folgeauftrag geführt hat. Ursprünglich sind wir ein Hersteller von Zigarrenkisten aus Holz. Sjoerd arbeitet an einer neuen Art von Zigarrenverpackung, an der Krepel auch Anteil haben kann. Herrlich, wie durch eine enge Zusammenarbeit neue Ideen entstehen und Gestalt annehmen.“

Auch Sjoerd verhehlt seine Begeisterung nicht. „Mein Vater raucht Zigarren und ich selbst zuweilen auch. Die normalen Zigarrenkisten und Zigarrenetuis kenne ich von innen und außen. Durch die Zusammenarbeit mit Krepel und seine reiche Geschichte wurde ich inspiriert eine neue, vom Standard abweichende Zigarrenverpackung zu entwickeln. Es wird ein ganz neues Erzeugnis werden.“

Erneuerungen Frühjahr 2022   Für unseren Produktionsort in Polen stehen dieses Jahr einige Erneuerungen ins Hau... Mehr ->
Die angenehme Zusammenarbeit mit Hooghoudt   Es begann 1888 in einem kleinen Keller an der Oosterstraat im Zent... Mehr ->
Einzigartige Teebox von Quooker   Sjoerd Vroonland (Studio Vroonland) ist ein Designer, bei dem die Liebe zum H... Mehr ->
Schlicht und stilvoll: die Verpackung für Plivio   Eine Verpackung aus Holz muss immer perfekt zu dem von uns v... Mehr ->
Contact Krepel:
T +31 (0)55 301 13 41
E info@krepel.com

Datenschutzerklärung

TIMELESS WOODEN PACKAGING